Allgemeine Geschäftsbedingungen / Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, wie die Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen Nails & the City, Simone Andrassik (einschließlich Mitarbeiter im Betrieb Nails & the City) Oskar Pirlo-Straße 1, 6330 Kufstein und dem Kunden zustande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen von Transaktionen, die nicht unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form.

 

2. Dienstleistung

Nails & the City führt seine Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen und nach dem neuesten Standard der Industrie am Kunden aus. Sollten Änderungen der Standards auftreten, wird Nails & the City dem Kunden noch vor Beginn der Leistung davon in Kenntnis setzen.

 

3. Terminvereinbarung

Termine werden vom Nails & the City verbindlich vergeben. Sollte eine Absage bzw. ein Verschieben eines bestätigten Termins von Nöten sein, sollte der Kunde dies rechtzeitig und sobald als möglich mitteilen: eine Absage bzw. Verschiebung des vereinbarten Termines muss mindestens 3 Werktage in den Geschäftszeiten von Nails & the City telefonisch oder persönlich vor dem vereinbarten Termin stattfinden. Sollte der Termin  nicht rechtzeitig, oder gar nicht abgesagt werden, hat Nails & the City das Recht den Verdienstausfall dem Kunden in Höhe der zuvor vereinbarten Dienstleistung in Rechnung zu stellen. Sollte eine Kundschaft verspätet zum Termin erscheinen und dadurch der Termin von Seiten des Nagelstudios aus Zeitgründen nicht mehr eingehalten werden können, wird der Ausfall ebenso in der Höhe des zuvor vereinbarten Dienstleistung in Rechnung gestellt.

Neukunden: bei Neukunden kann eine Anzahlung im Ermessen von Simone Andrassik eingefordert werden. Die Anzahlung dient zur Sicherstellung Ihres Termins. Wird die Anzahlung nicht oder nicht rechtzeitig geleistet, kommt der Termin und die damit verbundene Dienstleistung nicht zustande. Wann und in welcher Höhe die Anzahlung erfolgen muss, wird bei der Terminvereinbarung festgelegt. Wird die Anzahlung geleistet, aber der Termin nicht fristgerecht eingehalten (siehe Punkt 3 – Terminvereinbarung) dient die Anzahlung als Abgeltung des Verdienstausfalles.

 

4. Preise

Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Studio veröffentlicht. Die ausgewiesenen Preise für die Dienstleistungen enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preiserhöhungen werden mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben, hierzu reicht das Auslegen der neuen Preise im Studio. Angebote und Sonderaktionen sind nur in dem veröffentlichen Zeitraum gültig und solange der Vorrat reicht. Der Kunde muss direkt im Anschluss der Dienstleistung bzw. direkt beim Kauf für den Service bzw. das Produkt bezahlen.

 

5. Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Kunde versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an Nails & the City weiterzugeben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Nails & the City verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außen stehende Personen ohne schriftliche Einwilligung des Kunden weiter zu geben.

 

6. Vertraulichkeit

Nails & the City ist verpflichtet, alle Informationen, die während der Dienstleistung besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Informationen zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und Nails & the City von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wird.

 

7. Haftung

Nails & the City kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf eine vom Kunden gelieferte, fehlende oder unzureichende Information beruht. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios. Nails & the City ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung persönlicher Gegenstände, die vom Kunden mit in das Studio gebracht wurden. Nails & the City haftet des Weiteren nicht für Schäden, die im Anschluss an eine Fremdbehandlung entstanden sind. Nails & the City  haftet ebenfalls nicht für Schäden an der erbrachten Dienstleistung, die durch falsche Pflege oder unsachgemäße Benutzung oder Bearbeitung der Sache durch den Kunden entstanden sind.

 

8. Garantie

Auf den vom Nagelstudio geleisteten Service erhält der Kunde eine Garantie von 10 Tagen.

Diese Garantie verfällt, wenn:

● der Kunde die Modellage von einem anderen Nagelstudio, Nail Designer oder anderen Personen, oder der Kunde selbst behandeln, verändern oder auffüllen lässt;

● der Kunde ohne Gebrauch von Handschuhen mit Chemikalien in Berührung kommt oder damit arbeitet;

● der Kunde die Modellage unsachgemäß entfernt;

● der Kunde andere als die vom Nagelstudio oder Nail Designer empfohlenen Produkte verwendet, um die Modellage zu pflegen;

● der Kunde den Hinweis, in Notfällen unverzüglich medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, nicht nachkommt;

● der Kunde die Produkte nicht unter Einhaltung der Gebrauchshinweise anwendet;

● der Kunde beim ersten Termin zum Auffüllen Material von einem Fremdstudio trägt.

 

9. Beschädigung und Diebstahl

Nails & the City hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

 

10. Beschwerden und Reklamationen

Sollte der Kunde eine Beschwerde oder eine Reklamation über den Service bzw. Das gekaufte Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 5 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes der Geschäftsleitung, bzw. dem Nail Designer gemeldet werden. Nails & the City muss innerhalb der darauf folgenden 5 Arbeitstage eine akzeptable Lösung unterbreiten, um die Reklamation auszuräumen. Ist eine Reklamation berechtigt, muss Nails & the City die reklamiere Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut leisten oder ausbessern bzw. das reklamierte Produkt ersetzen. Sollte die Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werden, kann dies auch von einer Schiedsstelle oder Gericht entschieden werden.

 

11. Nail Art

Wenn Nails & the City Nail-Art Beispiele im Studio veröffentlicht, ist dies nur ein Beispiel. Selbst wenn das Design am Kunden nachgearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Designs, der Form und der Wirkung des Designs kommen. Das Resultat kann von der gezeigten Vorlage abweichen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt bei Nails & the City. Sollte der Kunde vom erstellten Design Fotografien anfertigen lassen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden sollten, bedarf dies der schriftlichen Einverständniserklärung durch Nails & the City. Bei Unterlassen kann Nails & the City angemessene Ansprüche geltend machen.

 

12. Verhaltensweisen

Der Kunde verpflichtet sich, während seines Besuchs im Nagelstudio eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte der Kunde sich selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat Nails & the City  das Recht, den Kunden aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

 

13. Krankheiten/Infektionen

Der Kunde ist verpflichtet Nails & the City über ansteckende Krankheiten oder Infektionen (wie z.B. Hepatitis o ä) sofort nach bekannt werden zu informieren, bzw. bei Nachfrage wahrheitsgemäß zu antworten. Gleichzeitig versichert Nails & the City über bekanntgewordene Krankheiten oder Infektionen Stillschweigen zu bewahren. Weiter behält sich der Dienstleister vor, eine Behandlung abzulehnen, wenn dem Dienstleister oder anderen Personen durch Ausführung einer Behandlung eine Gefahr (Infektion/Ansteckung) zu erwarten ist.

 

14. Gerichtsstand

Für die gerichtliche Klärung von Unstimmigkeiten gilt der Gerichtsstand Kufstein. Es gilt das Recht der Republik Österreich.

 

15. Wirksamkeit des Vertrages

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame undurchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Das gleiche gilt, falls ein regelungsbedürftiger Sachverhalt nicht ausdrücklich geregelt ist.

 

 

 

DatenschutzerklärungRechtsgrundlage

Die EU- Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschliesslich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

 

Grundsätzliches

Verantwortlicher ist  der im Impressum angegebene verantwortliche Betreiber dieser Webseite. Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an die im Impressum angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

 

Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche und für Kundenservice. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung von verwendung von Cookies. Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits usw.

 

Social Media-Plugins

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Besucher eine Seite unseres Internetauftritts aufruft, welche ein solches Plugin enthält, wird ggf. eine Verbindung zwischen dem Browser des Besuchers und den Servern von Facebook aufgebaut. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und speichert diese. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Facebook Ihren Besuch auf unseren Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto nicht zuordnen soll, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

 

Google +1

Unser Internetauftritt verwendet die "+1"-Schaltfläche von Google Plus. Der Betreiber dieses Dienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben ("Google"). Beim Aufruf einer Webseite unseres Internetauftritts, die eine "+1"-Schaltfläche enthält, wird eine direkte Verbindung mit Google aufgebaut. Dabei wird der Inhalt der "+1"-Schaltfläche von Google an Ihren Browser übermittelt und auf der Webseite eingebunden. Google erklärt, hierbei solange keine personenbezogenen Daten zu erheben, wie die "+1"-Schaltfläche nicht angeklickt wird. Nur nach Durchführung des Logins eines „Google +1“-Mitglieds werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Auf die Erhebung der Daten haben wir keinen Einfluss. Sollten Sie also eine Datenerhebung durch Google beim Besuch unseres Internetauftrittes nicht wünschen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie vor Aufruf unserer Webseiten nicht bei „Google +1“ eingeloggt sind.

Näheres zu Art und Umfang der Datenerhebung und die Nutzung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen unter folgendem Link entnehmen:

https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Dort erfahren Sie auch Näheres zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

 

Cookies, andere Tracking Tools sowie Web-Analyse

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Cookies, welche notwendig sind, dass die Technik der Seite funktioniert. Cookies, welche ausschliesslich für Werbung und Marktforschung etc. eingesetzt werden. Cookies von Drittanbietern (z.B. Facebook, Google, Google Maps etc…) Cookies, die technisch für den Betrieb unserer Website notwendig sind, dürfen wir ohne die Einwilligung des Nutzers erheben und verwenden. Cookies, die technisch nicht notwendig sind, sondern ausschliesslich für Zwecke der Werbung und der Marktforschung („Tracking und Targeting“) werden von uns nicht verwendet.

 

Drittanbieter: Unsere Website nutzt Plug-Ins mehrerer Anbieter wie z.B. Facebook. Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält, kann es sein, dass ein Cookie vom Anbieter des Plugins in Ihrem Browser gespeichert wird. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der Anbieter mit Hilfe dieses Plugins erhebt.

Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Webseite eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

 

Einwilligung und Recht auf Widerruf

Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter unserer Emailadresse widerrufen (siehe Impressum). In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Datensicherheit

Der Verantwortliche (siehe Impressum) setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

 

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Veranwortlichen (siehe Impressum) über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at). Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter der im Impressum angegebenen Email-Adresse.

NAILS AND THE CITY  I  Simone Andrassik  I  Oskar Pirlo-Str. 1  I  6330 Kufstein  I  Tel. +43(0) 699 / 17 185 499  I  e-mail: info@nailsandthecity.at

nach oben